#
info@faf-kunststofftechnik.de
0 24 33 / 44 675 -0
0 24 33 / 44 675 -99

Ein breites Repertoire.
Für individuelle Lösungen.

Nach Fertigung Ihrer Teile haben sie bei FAF auch die Möglichkeit, sie direkt bei uns vor Ort veredeln zu lassen. Dazu bieten wir Ihnen verschiedenste Dienstleistungen an:

Bedrucken/Heißprägen
Das Bedrucken von Spritzgießteilen im Tampondruck gehört bei uns genau wie das Folienheißprägen seit Jahren zur Abrundung unserer Leistungen für unsere Kunden.

Galvanisch Beschichten/Lackieren
Das galvanische Beschichten oder Lackieren von Kunststoffteilen wird in enger Zusammenarbeit mit externen Fachbetrieben unter unserer Aufsicht durchgeführt.

Konditionieren
Das Konditionieren von Bauteilen aus Polyamid gehört zu jedem seriösen Spritzgießbetrieb. Seit dem Jahr 2007 ist es uns möglich, diesen Fertigungsablauf in unserer neuen Konditionieranlage dokumentiert zu fahren. Mit einer Aufnahmekapazität von Bauteilen mit einem Ladegewicht von über 1,4 Tonnen Polyamid je Konditioniervorgang haben wir zudem eine hohe Durchsatzleistung. Eine Nachbehandlung der Bauteile entfällt durch den gesteuerten Klimaprozess, so dass die Bauteile sofort weiter verarbeitet werden können. In der gleichen Anlage haben wir zudem die Möglichkeit, Tempervorgänge für Bauteile aus POM, PBT, TPU und anderen Materialien dokumentiert zu fahren.

Lasern
Seit dem Herbst 2006 ist bei uns ebenfalls das Laserbeschriften von Bauteilen möglich. Der hochmoderne Yak-Laser belasert in nur einem Arbeitsprozess eine Fläche von 300 x 300 mm. Es können alle Materialien bearbeitet werden, mit Ausnahme von Glas und PMMA.

So ergeben sich für unsere Kunden völlig neue Möglichkeiten. Ein besonderer Vorteil: Mit dem Laser können Bereiche beschriftet werden, die andere Drucksysteme nicht erreichen.


© 2016 - FAF Kunststofftechnik GmbH & Co. KG
Kontakt - Impressum - Alle Rechte vorbehalten.